Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzeführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen.

Treppengestaltung aus einem Guss

 

Sind Boden und Treppe aus einem Guss gestaltet, entsteht ein harmonisches Gesamtbild. Ein Look ohne Brüche. Designböden erfüllen hier treppauf, treppab alle Ansprüche an eine moderne, wohngesunde und vor allem sichere Gestaltung. Ein wichtiger Aspekt, der gerade bei Treppen nicht zu kurz kommen sollte.

Design beginnt am Boden und hört an der Wand nicht auf. Auch Treppen werden mit einem authentischen Belag gekonnt in Szene gesetzt. Vor allem im privaten Innenausbau setzen sich Designbeläge zunehmend durch. Das liegt nicht allein daran, dass sich Vinyl in Farbe, Form und Format extrem vielseitig zeigt. Wichtig bei der Treppengestaltung sind auch Komfort und Sicherheit.

Ein Designbelag hat den großen Vorteil, dass er robust und gleichzeitig leicht zu reinigen ist –gerade in Haushalten mit Kindern oder Haustieren ein absoluter Pluspunkt. Davon abgesehen ist Vinyl weich und elastisch, was den Boden besonders gelenkschonend macht. Für Treppenstufen ebenso wichtig, wie zum Beispiel auf das Material abgestimmte sicherheitsoptimierte Profile – denn nichts ist gefährlicher, als eine glatte Treppenstufe.

Lust auf eine neue Treppe?
Mit der Kollektion EXPONA DOMESTIC stellt objectflor smarte Ideen vor, wie eine zeitgemäße Renovierung ganz ohne Stemmen, Schutt und Baustellenlärm gelingt. Ganz einfach, weil alle 50 Dekore dieser Kollektion direkt auf vorhandenen Hartböden, einschließlich Treppenstufen, verlegt werden können.

Bei der Treppengestaltung haben sich im Übrigen Profillösungen mit Einschubkanten – Treppenprofile bewährt: Sie nehmen den Belag auf, sichern und fixieren ihn. Da der Designboden von beiden Seiten eingearbeitet werden kann, dient das Profil als zuverlässiger Schutz vor Beschädigung und ist gleichzeitig die optisch perfekte Version – Kanten und Übergänge sind passgenau verkleidet. Zusätzliche Sicherheit bei der Treppengestaltung bieten speziell entwickelte Profile mit Gleitschutzeinlage.

Neue Treppe – neuer Look
EXPONA DOMESTIC gestaltet Treppen neu und ermöglicht beispielsweise schlüssige Übergänge zwischen Stufe und angrenzendem Raum. Ganz gleich ob homogen oder in spannendem Kontrast verlegt, optisch ist erlaubt, was gefällt. Sämtliche Holz- und Steindekore lassen sich je nach Wohnstil und Geschmack individuell miteinander kombinieren oder eben einheitlich vom Boden über die Treppe raumübergreifend verlegen. Zusätzliche Gestaltungsfreiheit bieten davon abgesehen auch unterschiedliche Verlegevarianten auf der Treppe selbst:

Verlegung Boden mit Einschubkanten-Treppenprofil

 

Verlegung nur auf der Oberseite mit Treppen-Abschlussprofil

 

Sicherheits-Treppenprofil mit Gleitschutzenlag

 

 

Übrigens: Die aktuellen Serien NATURAL, CLASSIC, INTENSIVE und PURE der Kollektion EXPONA DOMESTIC gibt es nur beim zertifizierten Fachhändler.

Einen ersten Blick auf die Kollektion können Sie allerdings auch hier werfen.

 

Letztes Update: 09.10.19

  • Was Sie über den Licht...

      Der Lichtreflexionsgrad, auch genannt der LRV Wert,  ist die Gesamtmenge des sichtbaren und nutzbaren Lichts, das von einer Oberfläche in alle Richtungen und bei allen Wellenlängen reflektiert wird, wenn es von einer Lichtquelle beleuchtet wird.

    Mehr erfahren
  • EXPONA DESIGN im Einsa...

      Design ist weit mehr als optisches Beiwerk. Kluges Design trägt dazu bei, dass Menschen sich in ihrer Umgebung wohl fühlen. Geschützt. Gerade in der Praxisgestaltung legt EXPONA DESIGN einen wichtigen Grundstein für eine angenehme wie positive Atmosphäre.

    Mehr erfahren
  • Design fängt am Boden ...

      Harmonische Innenraumgestaltungen aus einem Guss sind derzeit sehr gefragt.  Hochwertige Wohnmagazine nehmen diesen Trend auf. Sie bieten Inspiration und zeigen vielfältige Möglichkeiten.

    Mehr erfahren