Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzeführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen.

Designböden sind eine wirklich gute Wahl

 

 

objectflor hat die Erfolgsstory der Designbeläge mitgeschrieben. Im Interview spricht Geschäftsführer Stephan Wolff über die Kollektion EXPONA DOMESTIC, Pluspunkte, Trends und Nachhaltigkeit.


Wer die Wahl hat, hat bekanntlich die Qual: Welche Tipps können Sie Verbrauchern geben, um den richtigen Bodenbelag einfach zu finden?

Die Auswahl des passenden Bodenbelags ist eine individuelle Entscheidung. Viele Faktoren beeinflussen die Wahl. Dazu gehören auch die Themen Trends, Nachhaltigkeit und Funktionalität von Böden. Ich empfehle zuerst einige Fragen zu beantworten:

  • Wieviel Zeit möchte ich in die Pflege des Bodens investieren? Wer einen unkomplizierten Boden wünscht, der mit wenig Pflege dauerhaft schön bleibt, sollte empfindliche Hölzer, Natursteine oder Teppichböden besser ausklammern.
  • Was muss der Boden im Alltag aushalten? Wenn Kinder spielen, sollte man nicht darüber nachdenken müssen, ob der verlegte Boden das verkraftet. Für Menschen, die gerne kochen, kommt es darauf an, dass in der Küche ein wirklich unempfindlicher Boden liegt, nur um zwei Beispiele zu nennen.
  • Die Optik spielt natürlich auch eine wichtige Rolle. Der Boden muss zum individuellen Einrichtungsstil passen. Ein gut gewählter Boden setzt Möbel und Ausstattung in Szene, so dass alles harmonisch und überzeugend wirkt.
  • Und last, but not least: Die Bodenbeläge sollten wohngesund sein, sie dürfen nicht durch Emissionen die Raumluft belasten.

Das ist ein wichtiges Stichwort. Woher können Verbraucher wissen, dass die Designbeläge wohngesund und nachhaltig sind? Gibt es ein Umweltsiegel?

Verbraucher haben es leider nicht ganz leicht, denn es gibt nicht nur ein Siegel, sondern verschiedene. Wir bei objectflor haben uns für das „Indoor Air Comfort Gold“ Siegel entschieden und lassen alle unsere Böden entsprechend zertifizieren. Denn damit gehen Verbraucher garantiert auf Nummer sicher. Das „Indoor Air Comfort Gold“ Siegel wird nur an Produkte vergeben, die alle weltweit festgelegten VOC-Emissionsgrenzwerte unterschreiten.
Nirgendwo gelten strengere Richtlinien. Unternehmen bekommen diese Zertifikate nur dann für ihre Produkte, wenn sie sich regelmäßig Audits und Prüfungen unterziehen.
Bei einem Designbelag von objectflor aus der Wohnkollektion EXPONA DOMESTIC haben Verbraucher also die Garantie, dass sie einen wirklich wohngesunden Boden in ihr Zuhause legen.

Trends Nachhaltigkeit Funktionalität Designbelag EXPONA DOMESTIC
Stephan Wolff. Geschäftsführer

 

Die Optik spielt für viele Verbraucher eine besondere Rolle. Wie sieht es damit bei Designbelägen aus?

Einer der zentralen Vorteile von Designbelägen ist ihre Vielseitigkeit. Es gibt zu jedem Einrichtungsstil den passenden Boden:
Von Betonoptiken für ein Loft-Ambiente bis hin zu hellen Hölzern für den beliebten Scandinavian Look. Ich möchte unbedingt dazu raten, Designbelag zu wählen, die durch Farbtiefe, individuelle Prägungen und eine schöne matte Oberfläche hochwertig wirken. Wir bei objectflor legen auf eine perfekte Optik größten Wert. Dafür sind wir bekannt.

Können Sie etwas über die Funktionalität von Designbelag sagen?

Vinylbeläge sind einfach unschlagbar, weil sie eine Vielzahl von Anforderungen an moderne Böden erfüllen: Sie sind robust und pflegeleicht. Die dichte, weitgehend porenlose Oberfläche muss in der Regel nur schnell gesaugt sowie ab und zu gewischt werden. Die Dekore bleiben lange Jahre ohne Aufwand schön wie am ersten Tag: Auch, wenn mal etwas runterfällt oder eine Flasche Rotwein umkippt.
Vorteilhaft ist zudem, dass einzelne Fliesen oder Planken ausgetauscht werden können, falls es zu Beschädigungen wie Brandflecken kommt. Auch für die Haushaltskasse sind Designbeläge eine wirklich gute Wahl. Die lange Lebensdauer sorgt für ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich persönlich finde toll, dass man Designbeläge in allen Wohnräumen einschließlich Bad und Küche verlegen kann. Ein einheitlicher Boden wirkt großzügig und elegant. Außerdem ist es sehr angenehm auf Designboden zu gehen, da sie sich fußwarm und nie kalt wie Fliesen anfühlen. Übrigens werden sich auch die Nachbarn über Designbeläge freuen:
Vinylböden sind angenehm leise beim Begehen und dämpfen Geräusche.

Trends Nachhaltigkeit Funktionalität Designbelag EXPONA DOMESTIC
Stephan Wolff. Geschäftsführer

Fußbodenheizungen sind sehr beliebt. Sind Designbeläge dafür geeignet?

Ja, sie sind aufgrund der hervorragenden Wärmeleitfähigkeit bestens geeignet für die Verlegung auf Warmwasser-Fußbodenheizungen. Schon kurz nach dem Einschalten der Heizung verbreitet sich die Wärme, so dass kaum Wärmeverlust entsteht.

Welche Trends sehen Sie derzeit? Welche Böden sind gefragt?

Holzoptiken, die nicht perfekt sind und „Geschichten erzählen“, sind sehr beliebt. Das können zum Beispiel verwitterte Hölzer und Holzplanken mit Astlöchern oder Lackresten sein, die dadurch individuell wie ein Fingerabdruck sind. Ebenso gefragt ist die klare und natürliche Linie des Skandinavischen Designs. Ein Revival erleben im Moment Chevron-Dekore und das Fischgrätmuster – eine Reminiszenz an traditionelle Handwerkskunst. Die spielerische Kombination verschiedener Materialien und Formate, genannt Mix & Match, ist ebenfalls ein großes Thema. Zu den anhaltenden Trends gehören Betonoptiken mit ihrer minimalistischen Schönheit. Bodenbeläge sind heute oft Design-Statements. Mehr und mehr werden deshalb auch individuelle und ausgefallene Dekore gesucht.

 

Vielen Dank für das Interview, Herr Wolff!

 

 

Letztes Update: 13.06.18

  • EXPONA DOMESTIC Designboden

    Ihr Zuhause braucht ei...

    Sie richten sich neu ein und suchen einen modernen Designboden, der zu Ihrer Einrichtung passt? Dann könnte die Kollektion EXPONA DOMESTIC genau das Richtige für Sie sein. 50 Ideen für ein schönes Zuhause!

    Mehr erfahren
  • Designboden, Parkett

    Designboden statt Parkett

      Die Robert Bosch Wohnungsgesellschaft hat in ihren neuen Häusern im Quartier Schnallenäcker in Renningen erstmals Designboden von objectflor anstelle von Parkett verlegen lassen. Viele Vorteile gaben den Ausschlag.

    Mehr erfahren
  • fünf wichtigsten Pluspunkte von Vinylböden

    Diese 5 Pluspunkte übe...

    Designbeläge sieht man überall: in Hotels, Geschäften, Büros und immer häufiger auch in Wohnzimmern, Küchen und Badezimmern. Warum sind die Vinylböden aus modernem Kunststoff eigentlich so beliebt? Hier kommen im Überblick die fünf wichtigsten Pluspunkte.

    Mehr erfahren